F-Jugendturnier beim VfL Rheinhausen mit 3 Mannschaften

Am Samstag, den 18.03.2017 war unsere F-Jugend wieder bei einem Kleinfeldturnier beim VfL Rheinhausen vertreten. Zum ersten Mal stellten wir aufgrund der starken Resonanz sogar 3 Mannschaften (Eine Mannschaft stellten unsere „Fortgeschrittenen“ und zwei Mannschaften wurden durch unsere „Anfänger“ gebildet).

Da sich zu diesem Turnier leider nur zwei Fortgeschrittene-Mannschaften gemeldet haben, wurden diese beiden in die Gruppen der Anfänger mit eingebaut. So wurden 3 Gruppen mit je 5 Mannschaften gebildet. Gespielt wurde 1×10 Minuten.

Gruppe der Fortgeschrittenen:
Erwartungsgemäß haben unsere Spieler der Fortgeschrittenen-Mannschaft 3 der 4 Spiele deutlich gewonnen. Das Spiel gegen die ebenfalls Fortgeschrittenen-Mannschaft der TSG Kirchhellen wurde unglücklich mit 5:6 verloren. Hervorzuheben ist hier, dass die Spieler trotz der Besonderheit des kleinen Spielfeldes gut kombiniert und geduldig gespielt hat. Es wurde nicht blind der Abschluss gesucht, sondern immer erst geschaut, ob ein freier Spieler besser positioniert ist. Es hat viel Spaß gemacht der Mannschaft zuzusehen und wir hoffen, dass dies eine schöne Übungseinheit für das letzte Hobbyrunden-Spiel am nächsten Wochenende  war.

Gruppe der Anfänger 1:
Die erste Anfängermannschaft wurde an diesem Wochenende ersatzweise von zwei Elternteilen gecoacht. Hierfür noch mal herzlichen Dank an Björn und Matthias. Wie man so am Rande des Spielfeldes mitbekommen hat, waren die Kinder mit sehr viel Spaß und Ehrgeiz dabei und spielten immer zielstrebig mit Blick nach vorne, auch wenn es meist schwierig war spielerisch gegen die teilweise einen Kopf größeren Gegner anzukommen. Beeindruckend war das errungene Unentschieden in einem der 4 Spiele.

Gruppe der Anfänger 2:
Auch die zweite Anfängermannschaft spielte ein hervorragendes Turnier. Die Trainer der gegnerischen Mannschaften waren begeistert über so viel Engagement der sehr jungen Spieler, obwohl auch hier die körperliche Unterlegenheit deutlich sichtbar war. Den Höhepunkt des Turniers hatten sich die Spieler im dritten Spiel selbst erarbeitet, denn dieses Spiel wurde 4:1 gewonnen.

Zu allen Mannschaften ist zu sagen, dass wir sehr stolz auf die Leistung an diesem Wochenende sind und hoffen, dass noch zahlreiche Ereignisse folgen werden, die an diesen Erfolg anknüpfen. Es ist eine tolle Truppe und jeder einzelne Spieler hat sich, seine Mannschaft und zuletzt auch den Verein hervorragend präsentiert.

Es spielten für die JSG …

… für die Fortgeschrittenen:
Mats, Nevio, Levent, Phil, Tom, Matthias, Ben und Fjell

… für die Anfänger 1:
Ella, Mia, Luisa, Tom, Ben, Fabian

… für die Anfänger 2:
Enes, Maarten, Liam, Jonah, Arvid, Nils

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.