Zweites Spiel war ein Riesen Erfolg!

Am letzten Samstag waren wir mit unseren Mädels zu Gast bei der weiblichen E-Jugend der Duisburg-Süd!
Leider mussten wir mit nur 12 Spielerinnen antreten , da 2 leider krank geworden sind!

Den Gegner kannten wir noch nicht und aufgrund dessen waren wir auch alle ein wenig nervös!
In den ersten Minuten waren die Mädels noch ein wenig unsicher und somit gingen die Duisburger auch sehr früh mit 1:0 in Führung!
Aber was dann passierte konnten wir alle nicht glauben!
Denn unsere Mädels haben ab da fast nichts mehr zugelassen!

Sie haben eine perfekte Manndeckung hingelegt und den Gegner sehr früh in Ihrem Spiel gestört und sich den Ball erkämpft!
Danach wurde direkt umgeschaltet und mit Volldampf aufs gegnerische Tor agiert! Somit stand es nach gerade mal 6 Minuten 5:1 für uns!

Dann nahm der gegnerische Trainer eine Auszeit, in der Hoffnung uns aus dem Spiel zu bringen, doch die Mädels waren heiß drauf weiter zu spielen und den Spielstand zu erhöhen!
Was ihnen auch sehr gut gelang, denn sie spielten super zusammen und jeder hat seinen Teil dazu beigefügt das Ergebnis weiter hoch zu schrauben!
Somit stand es zur Halbzeit dann 10:2 für uns!

Als wir aus der Kabine kamen waren wir voller Tatendrang und konnten jetzt anfangen ein wenig zu experimentieren und haben fleißig durch gewechselt, so dass jeder viel spielen konnte!
Doch leider haben wir dann zwar einen kleinen durchhänger gehabt, aber dem Gegner wurde trotzdem nicht viel Raum gelassen, denn auch wenn wir die etwas jüngeren Spielerinnen im Zentrum haben spielen lassen, konnten die älteren der Mädels von außen helfen und unterstützen!

Bis zur 28 Minute passierte nicht viel und der Spielstand machte uns mit 13:3 auch nicht viel sorgen, denn die Mädchen haben so gut als Team agiert, dass die letzen 10 Minuten nur noch die jüngeren im Zentrum gespielt haben, um Erfahrung zu sammeln und sich weiter zu entwickeln!
Denn es war ein super Zusammenhalt und jeder half jedem !

Der Gegner hatte zwar jetzt ein wenig mehr Raum um Tore zu werfen, aber wir mussten uns zu keinem Zeitpunkt sorgen bezüglich eines Sieges machen, da wir als Team auf der Platte standen und auch genauso gespielt haben!
Es wurde immer geguckt wer frei steht und sehr schön zusammen gespielt !
Zwar wollte bei der ein oder anderen Spielerin , der Ball nicht so wirklich ins Tor, aber der Vorsprung war groß genug, um das Ding nach Hause zu bringen!
Am Ende stand es 16:7 für uns und wir können es gar nicht anders sagen!
Es war einfach eine super Team Leistung vom Tor bis zur Bank hat jeder alles gegeben und die Mädels haben einfach ein klasse Spiel gemacht!
Wir freuen uns voller Eifer auf die nächsten Spiele!
Unser nächster Gegner wird am 26.10.2019 um 15 Uhr der SV Heißen in eigener Halle sein!
Das wird zwar ein etwas stärkerer Gegner, aber Angst haben wir nach den Spielen kein bisschen!
Wenn wir so geschlossen weiter spielen, werden wir auch das schaffen!
Macht weiter so Mädels!
Wir sind soooo stolz auf euch!
Euer Trainerteam
Björn & Jule

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.