Erstes Rückrunden Spiel erfolgreich gestartet!

Am letzten Wochenende haben unsere Mädchen ihr erstes Spiel der Rückrunde gehabt. Das hieß für die Mädels, das erste mal 2×3 gegen 3 in der Meisterschaft, denn beim Training spielen wir es schon etwas länger!
Doch die Angst war groß, was wir Trainer zwar nicht ganz verstanden haben, aber es war nun mal das erste mal offiziell und das ist für jeden von uns eine kleine Umstellung!
Zu erst starteten wir aber wie gewohnt auf dem ganzen Feld und leider wurde unser Start mal wieder ein wenig verschlafen und unser Gegner musste erstmal in Führung gehen, damit meine Mädels endlich wach werden.
Allerdings war der TV Biefang kein leichter Gegner, was wir aber bereits wussten und worauf unsere Mädels auch eingestellt waren!
Denn das Hinspiel wurde nur knapp gewonnen!
Doch diesmal wussten wir was auf uns zu kommt und somit wurde die stärkste Spielerin von Anfang an nicht aus den Augen gelassen!
Unsere Abwehr war wirklich gut, nur wollten vorne die Tore nicht so rein gehen, wie wir es wollten!
Pfosten und Latte hat uns immer wieder geärgert , doch trotz dessen, konnten wir uns bis zur Halbzeit auf ein 10:6 hoch kämpfen!
Denn nach den typischen anfänglichen Problemen, haben wir eine Auszeit genommen und den Kopf der Mädels erst mal wach gerüttelt und auf einmal klappte das Handball spielen und umschalten wieder !
Es wurde sich super durch gesetzt und sehr schön zusammen gespielt!
Nach der ersten Halbzeit ging es nach einer kleinen Pause, mit einem etwas mulmigen Gefühl aufs Feld!
Denn jetzt wurde das erste mal das neue System 2 x 3gegen3 gespielt! Allerdings hatten wir hier einen kleinen Vorteil, denn der TV Biefang, war noch nicht wirklich vorbereitet auf die Umstellung und somit sah es für meine Mädels gut aus, denn sie kannten es schon!
Nach anfänglichen Schwierigkeiten und Unterbrechungen, klappte es aber Stück für Stück immer besser bei unseren Gästen! Und meine Mädels mussten sich nicht mehr wundern, warum die Jule auf einmal stop rein schreit und die Mädchen warten sollten, bis der TV Biefang sich wieder zu recht gefunden hat!
Denn ein wenig Rücksicht unsererseits musste gemacht werden, denn schließlich wollten wir ein faires Spiel!
Nachdem nun alle das System soweit verstanden hatten, war es ein schönes Spiel und meine Mädels konnten jetzt endlich alle zeigen, dass sie Tore machen können und somit konnte sich auch unsere letzte Spielerin endlich in die Torschützen Liste eintragen! In dem Moment ist das ganze Team von der Bank aufgesprungen und hat sich so gefreut, denn es macht auch ihnen sehr viel Spaß gemeinsam Tore zu werfen und an Erfolge zu kommen!
Unsere Mädels haben zwischenzeitlich richtig schönen Handball gespielt und auch mal schöne Doppelpässe gespielt, welche dann auch im netzt gelandet sind!
Die Freude am Ende war riesig , denn wir haben verdient 18:11 gewonnen!

Wir sind alle so stolz auf euch, egal ob Trainer, Eltern oder Freunde, es macht einfach Spaß den Mädchen zuzusehen und ihre Entwicklung zu sehen!

Macht weiter so , denn wir sind ein Team und nur gemeinsam können wir alles schaffen !
Wir wünschen allen schöne Feiertage, denn für dieses Jahr sind wir fertig!
Wir freuen uns im neuen Jahr wieder viele Zuschauer auf den Tribünen zu sehen!

Euer Trainerteam Björn und Jule

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.