Heute fuhren wir zum Testspiel zu den Nachbarn nach Wesel. Die HSG Wesel B1 hatte uns zu einem Testspiel eingeladen und wir freuten uns darauf, wieder einmal im Wettbewerbsmodus auf der Platte zu spielen. Leider viele Luca und Liam wegen Krankheit aus, aber ansonsten war das Team komplett und wir freuten uns auf ein gutes Testspiel.

1. Halbzeit
Beide Teams brauchten ein wenig ins Spiel zu kommen. Die HSG hatten zwei A-Jugend Spieler in Ihren Reihen und die körperlichen Vorteile überwogen bei den HSGlern, aber unsere Jungs ließen sich davon nicht abhalten. Es war ein Spiel auf Augenhöhe und auch wenn die Weseler einmal den Vorsprung auf ein paar Tore erhöhen konnten, ließen sich unsere Jungs nicht abhalten weiterhin Vollgas nach Vorne zu spielen. Die Abwehr war noch nicht gut eingespielt, aber die Torhüter waren hellwach und holten auch gute Würfe noch raus und so gingen wir mit einem knappen 10:11 Rückstand ein die Kabine.

2. Halbzeit
In der zweiten Hälfte legten wir gut los und die Abwehr hatte den Gegner besser im Griff und es wurde Anfangs mehr miteinander gesprochen. Auch die Angriffe waren jetzt noch zwingender und so konnten wir uns zwischenzeitlich sogar einen 2 Tore Vorsprung rausspielen. Leider wurden zu viele gute Chancen mit freien Wurfmöglichkeiten vergeben, sodass diese einfachen Tore am Ende auf der Uhr fehlten. Die Abwehr ließ leider am Ende zu sehr nach und die HSGler konnten zu oft durch die Mitte durchstechen und ließen dann unseren Keepern keine Chance mehr die Hand an den Ball zu bekommen. Solche leichten Tore müssen wir noch abstellen. Das Team hat aber weiter gekämpft und konnte zum Schluß noch auf 28:29 verkürzen. Ein Unentschieden wäre wohl das verdiente Ergebnis in diesem Spiel gewesen, aber so endete das Spiel mit dem knappen 29:28 für die HSG Wesel.

Fazit:
Das Team hat echt einen tollen Fortschritt gezeigt und hat sehr viel Potential. Wenn das Zusammenspiel noch verfeinert wird und die Deckungsarbeit besser abgestimmt ist können wir noch viel besser mithalten. Das kriegen wir in den nächsten Wochen schon hin und freuen uns motiviert und voller Vorfreude nach den Ferien in die Saison 2022/2023 zu starten.
Die Jungs haben eine tolle Leistung gezeigt und wachsen immer mehr als Team zusammen und haben einen tollen Mannschaftsgeist. Es war ein sehr faires Spiel und beide Mannschaften sind super miteinander umgegangen und freuen sich auf eine Wiederholung.
Toll war, dass Keanu heute sein allererstes Spiel machen konnte und hat seine Sache am Kreis toll gemacht. SUPER Keanu!!!
Die Torhüter haben uns auch wieder einen guten Rückhalt gegeben und uns immer wieder im Spiel gehalten.
Ein Sonderlob möchte ich noch für Leon aussprechen, welcher die Jungs von der Mitte toll gelenkt hat und seine Mitspieler gut in Szene gesetzt hat. Dazu noch 14 Tore geworfen, dass ist mal ein Extralob wert. SPITZE Leon!!!

Für die JSG spielten:
Lukas Winters (TW 1.HZ), Lukas Werner (TW 1.HZ+2.HZ), Marc (TW 2.HZ), Keanu, Leon (14), Chris (4), Max (1), Johan, Mejdi (2), Leander (7) es fehlten Liam und Luca wegen Krankheit

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.