Leichtes Spiel

JSG Hiesfeld/Aldenrade II – TSG Kirchhellen 46:31 (23:14)

Wieder mit 6 Feldspielern und einem zum Wechseln traten wir gegen die TSG an. Die Befürchtung war nach dem deutlichen Hinspielergebnis, dass sich Bruder Leichtfuß in unser Spiel einnisten könnte. Doch die Jungs haben von Beginn an konzentriert gearbeitet und keinen Zweifel aufkommen lassen. Nach 4 Minuten lagen wir schon mit 5:0 vorne. Dadurch, dass wir mit Simon Strangemann den wichtigsten Spieler von Beginn kurz genommen haben wurde das Spiel der TSG im Keim erstickt. Bis zur Halbzeit setzten wir uns auf 23:14 ab.

Alle trafen

Die 2. Halbzeit lief ähnlich der Ersten was das Ergebnis von 23:16 aussagt. Das einzige Manko war die zu oft hektische Ausführung unseres Angriffsspiels was immer wieder zu leichten Ballverlusten führte. Trotzdem muss ich der Mannschaft für die Einstellung bis zum Schluss ein Kompliment machen. Alle konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Cedric machte heute sein 1. Spiel in der A-Jugend als junger Jahrgang B-Jugend machte er seine Sache ganz ordentlich. Es war überhaupt erst sein 3. Spiel in dieser Saison, nachdem er sich in der Vorbereitung den Mittelfuß gebrochen hat.

Für die JSG spielten:

Moritz, Jona (8), Yannik (7), Cedric (1), Pascal (7), Jaron (5), Jonas (14), Jannis (4)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.