Sieg zum Abschluss der Hinrunde

JSG Hiefeld/Aldenrade – HSG Wesel 39:23 (21:12)

Zum Abschluss der Hinrunde empfingen wir in der Halle Driesenbusch die HSG aus Wesel. Nach den letzten Niederlagen sollte endlich wieder ein Sieg eingefahren werden. Sehr konzentriert gingen wir in das Spiel, sodass die HSG nur einmal in diesem Spiel in Führung gehen konnte. Aus dem 0:1 wurde schnell ein 5:1 dieser Vorsprung konnte bis zur Halbzeit weiter ausgebaut werden obwohl wir noch zahlreiche gute Gelegenheiten ausgelassen haben.

Offen Deckung bereitet Schwierigkeiten

Unsere sehr offensive Deckung bereitete der HSG Schwierigkeiten ihren Spielaufbau durch zu bringen, sodass wir zahlreiche Tempogegenstöße laufen konnten. Jonas hatte besonders Probleme von Linksaußen zu treffen, was sehr ungewöhnlich für ihn ist. Die Halbzeitführung 21:12 spricht eine klare Sprache trotz der hohen Gegentoranzahl.

In der 2. Halbzeit verschleppte die HSG immer wieder das Spiel, Wesel konnte dem Tempo nicht folgen. Es ist schwierig im sicheren Gefühl des Sieges die Konzentration hochzuhalten und es kam gerade in der Abwehr doch immer wieder zu Nachlässigkeiten die die HSG in einfache Tore umsetzte.

Rückrundenstart gegen Tabellenführer

Am Ende stand nie gefährdeter 39:23 Sieg zum Ende der Hinrunde da. Mit Platz 4 können wir sehr gut Leben dafür das wir sehr oft eine sehr geringe Trainingsbeteiligung haben. Wenn wir im neuen Jahr mit mehr Spielern trainieren sollte noch eine Steigerung auf dem Spielfeld möglich sein. Sonntag bestreiten wir das letzte Spiel in diesem Jahr, es kommt zum Abschluss der ungeschlagene Spitzenreiter und aus meiner Sicht die Spielstärkste Mannschaft an den Driesenbusch. Ich wünsche mir, dass wir einen gelungenen Jahresabschluss hinlegen und den SVS richtig fordern.

Für die JSG spielten:

Moritz, Jona (9), Yannik (3), Pascal (8), Tristan (3), Jonas (9), Jannis (2), Luca, Jaron (5)

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.