Sieg im letzten Spiel des Jahres

 

Da auch die beiden Trainer unserer A-Jugend parallel bei der 1. Herren spielen mussten fand ich mich auf der Bank unserer A-Jugend wieder. Und ich darf sagen, so macht coachen Spass, mir hat es wirklich sehr gut gefallen, danke Jungs.

Aber fangen mit dem Anfang an, ohne unsere Torhüter Sören Hillig (1. Herren) und Robin Winter (verletzt), sowie Luca Knoblauch reisten wir zu unseren Nachbarn aus Krefeld. Die Zweitvertretung der Adler aus Königshof hatte zuletzt ihreSpiele klar gewonnen. Der angekündigte zweite Torhüter Moritz Sommer war leider auch nicht zugegen und somit musste Jan Vorwerk zeigen, was es kann; und Jan hat es wirklich gut gemacht. Hinter einer nach ersten Problemen und Umstellungen guten und auch aggressiven, von Calvin organisierten, Abwehr konnte Jan im Verlauf des Spiels immer häufiger zeigen, warum unsere A-Jugend 3 wirklich starke Torhüter ihr Eigen nennen darf. Julian Busskamp zeigte sowohl auf der LA sowie auch auf RA seine bislang mit Abstand beste Saisonleistung, Klasse Julian. Maurice, Viktor und auch Phillip wirbelten im Rückraum und nutzten jede sich bietende Gelegenheit zum Durchbruch. Tim-Oliver und Calvin stellten gekonnt Sperren und auch Tristan und Aaron machten mir als Trainer Freude. Sein erstes Spiel nach seiner OP machte Phillip Bruns und wenn sein Selbstvertrauen  und Glaube an sein Knie wieder da ist, wird er der Mannschaft wieder eine starke Stütze sein. Ein Kompliment an die wirklich sehr gut pfeifenden Schiris aus Langenfeld, gegen welche wir noch vor Wochenfrist gespielt haben. Jungs solltet ihr das lesen, das war wirklich sehr gut geleitet von euch.

 

Will man das Haar in der Suppe suchen so ist die Chancenverwertung in diesem Spiel das Manko gewesen, aber wer will schon Haare in der Suppe.

 

Allen eine schöne Weihnachtszeit und bis zum Beginn in 2020 „Alles Gute“

Unsere Tore erzielten: Maurice (9), Viktor (7), Julian (5), Philipp und Aaron (2) sowie Tristan (1)

Karl-Heinz

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.