D1 vs. D2!

Heute kam es zum vereinsinternen Schlagabtausch zwischen der D1 & D2 der JSG. Solche Spiele sind schwer zu spielen; die Kinder und Eltern kennen sich, keiner möchte gern verlieren und trotzdem soll natürlich auch alles fair ablaufen. Fair war es auf jeden Fall.

1.Halbzeit:

Die D2 kam gut ins Spiel und hatte auch einige gute Möglichkeiten nach dem 1:0 ihre Führung weiter auszubauen. Dass es nicht dazu kam, lag zum einen an unserer Abwehr, zum größten Teil allerdings an Erik, der mit einigen hervorragenden Paraden dem Angriff der D2 wohl etwas den Schneid abkaufte. Da wir uns im Angriff auch nicht viel besser anstellten, stand es nach 9 Minuten nur 3:2. Erst danach konnten wir uns besser in Szene setzen. Die Abwehr stand jetzt wieder richtig gut und auch nach vorne lief es recht ordentlich, so dass wir uns bis zur Pause mit 11:4 absetzen konnten.

2.Halbzeit:

Wie schon in den letzten Spielen ging auch heute wieder wenig in den ersten Minuten der zweiten Hälfte. Wir hatten zwar einige Chancen, trafen aber nicht oder wir erkämpften uns den Ball in der Abwehr um ihn mit dem nächsten Pass sofort wieder zu verlieren, was besonders ärgerlich war. So stand es dann nach 7 Minuten nur „2:2“. Also, Team Timeout und Zeit für ein paar „laute“ und klare Worte. Irgendwie mussten die Kids doch wieder wach werden. Es hat geklappt, in den nächsten 6 Minuten legte unsere Mannschaft einen 7:0 Zwischenspurt zur 20:6 Führung hin. Erst danach kam die D2 wieder besser ins Spiel und konnte das Spiel dann wieder ausgeglichen gestalten. 11 Sekunden vor Ende war es dann Tobi, der mit dem letzten Tor der Partie das Endergebnis von 24:10 sicherstellte.

Fazit:

Am Ende war es wahrscheinlich das etwas körperlich betontere Spiel, das heute ausschlaggebend für den Sieg der D1 war. Und, Jungs +Emily, wir wären euch sehr dankbar, wenn ihr auf die “ Chaos-Minuten “ zu Beginn der zweiten Hälfte verzichten könntet.

Für die D1 spielten:

Erik +Max (Tor), Ben (9), Phil, Jannik, Phil (1), Tobi (6), Linus (1), Emily (1), Felix und Aaron (6)

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.