Pflichtsieg gegen Beecker TV E2 24:4 (12:1)

Am Sonntag den 18.03.2018 traten wir gegen die E2 vom Beecker TV an. Vor dem Spiel sprachen wir nochmal an, dass wir den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen dürfen und jedes Spiel auch erstmal gespielt werden muss um es zu gewinnen. Die Mannschaft nahm sich die Ansprache zu Herzen und spielte konzentriert und mit der nötigen Ernsthaftigkeit. So war es nur logisch das wir relativ früh mit 5:0 führten und wir durchwechseln konnten. Auch die eingewechselten Spieler fügten sich nahtlos ins Konzept ein und wir führten zur Pause 12:1.

In der Pause gab es nur zu sagen, dass wir so weiter spielen wollen wie in der ersten Hälfte. Das taten wir dann auch. Hinten standen wir sicher und vorne fanden wir immer wieder Lücken oder den freien Mann. Wir zogen dann auch in der zweiten Hälfte schnell weiter davon und wechselten wieder munter durch. Am Ende stand es 24:4 für uns. Die Pflichtaufgabe wurde souverän gemeistert und die Punkte eingefahren.

Noch herauszuheben ist, dass Jonas aus der F-Jugend sich super bei uns einfügte und sogleich auch sein erstes Tor warf. Außerdem war für uns wieder sehr erfreulich, dass wir insgesamt 8 verschiedene Torschützen verzeichnen konnten.

Ausblick: Mehr als die Hälfte der Mannschaft geht nun in den Osterferien ins Handballcamp der JSG und bereitet sich so auf die noch verbleibenden Spiele vor. Wir hoffen, dass wir dann gestärkt aus der Ferienpause zurückkommen und in den nächsten 4 noch ausstehenden Meisterschaftsspielen nochmal eine Schüppe drauflegen können.

Wir wünschen allen schöne Ferien und Ostertage.

Euer Trainerteam

Thomas und Marc

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.