Chancenlos in Uerdingen
Mit zuviel Respekt und ziemlich nervös ging unsere männliche C2-Jugend heute in das HVN-Qualiturnier. Gegen den spielerisch limitierten aber körperlich deutlich überlegenen Gegner aus Winfried Huttrop aus Essen verschlief unser Team 2003 dummerweise die ersten Spielminuten und lag schnell mit 0:5 zurück. Danach spielten wir absolut auf Augenhöhe und unterlagen am Ende mit 8:13 Toren. Hätten wir unsere Torchancen genutzt, wäre in diesem Match sicherlich mehr möglich gewesen.

Gegen den Drittplatzierten der inoffiziellen Niederrheinmeisterschaft 2015/2016, die TG Cronenberg 2 glaubten wir an unser Chance, diese hatten wir auch bis zum Stand von 6:8 nach 12 Spielminuten. Was dann geschah, kann man als kollektiven Blackout bezeichnen. Uns gelang nichts mehr und wir kassierten noch 6 Gegentore zum Endstand von 6:14. Der 2003er Jahrgang aus Cronenberg hat uns heute die Grenzen aufgezeigt.

Jetzt ging es darum – gegen die schier übermächtigen Teams von Bayer 05 Uerdingen und vor allem ART Düsseldorf – nicht völlig unterzugehen. Gegen Uerdingen war die 4:14 Niederlage dann völlig okay. Das Team kämpfte und gab sich nie auf. Nachdem Fabio in den ersten beiden Partien bereits gut gehalten hatte, zeigte sein Torwartkollege Nik hier ein richtig gutes Spiel.

Überraschung
Dann kam die Partie gegen den amtierenden Westdeutschen C-Jugendmeister aus Düsseldorf. Wir kassierten zwar viel zu viele Tore durch Tempogegenstöße, aber … und das war doch beeindruckend … erzielten auch selbst 10 (!) Tore. So hat selbst die 10:25 Niederlage richtig Spaß gemacht. Übrigens verlor in der letzten Partie des Tages Huttrop mit 3:23 gegen den ART. Somit großen Respekt an unsere Mannschaft.

Unsere Zeit wird noch kommen und da auch Saarn, die Wölfe Nordrhein und VeRuKa nächste Saison in der Kreisliga Rhein-Ruhr spielen müssen, wird diese ein richtig gutes Niveau haben.

Es spielten:
Im Tor: Fabio und Nik
Auf dem Feld: Jona, Ruben, Yannik, Tim, Jonathan, Jaron, Noah, Pascal, Lucas und Timo

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.