2 von 9 – C2 der JSG betreibt 7 Meterverwerfen!
Wer neun 7 Meter in einem Spiel bekommt und 30:24 (11:9) gewinnt, obwohl man 7 dieser gegebenen 7 Meter verwirft, hat sicherlich ein gutes Spiel gezeigt.

Allerdings tat man sich vor allem aufgrund der gravierenden Abschlussschwäche wieder sehr schwer. Unsere Mannschaft war jedoch sehr konzentriert und auch in allen Belangen stärker als der TB Oberhausen. Konnten die Oberhausener in der 1. Halbzeit aufgrund der vielen vergebenen Chancen noch mithalten, so wurde es zu Beginn der 2. Halbzeit direkt deutlich. Wir konnte uns von 11:9 auf 18:11 absetzten. Hier zeigte unsere Mannschaft 10-15 richtig starke Minuten, die an diesem Tag reichten um das Spiel souverän zu gewinnen.

Ein besonderes Lob geht heute an Ruben, der 9 Tore erzielte und im Angriff die geforderten Dinge gut umsetzte. Auch unser Langzeitverletzter Jonathan am Kreis präsentierte sich heute noch besser genesen als in der Woche zuvor, obwohl seine Mitspieler sich wohl erst wieder an ihn gewöhnen müssen, da er oft freistand und nur gelegentlich entdeckt wurde. Zudem zeigte auch Lucas heute vor allem zu Beginn der 2. Halbzeit, dass er es nicht nur im Training, sondern auch im Spiel beherrscht guten Handball zu spielen.

Es spielten:
Fabio; Ruben (9), Jona (8), Jonathan (6), Lucas (3), Jaron (2), Timo (2), Nabil, Noah, Pascal und Tim

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.