Am 25.02.2018 war der Tabellenführer, die HSG Ve/Ru/Ka, zu Gast in Hiesfeld. Wir mussten auf der Hut sein, denn die letzten Spiele des Tabellenführers gewann dieser in souveräner Manier und unsere Truppe schwächelte doch im letzten Spiel arg. Vor dem Spiel erinnerten wir noch mal an das Hinspiel, bei dem wir den Tabellenführer durch eine starke Deckungsarbeit und schnellem Spiel nach vorne an den Rand der Niederlage brachten. So wollten wir auch dieses mal auftreten.

1.Halbzeit

Das Spiel begann für ein Handballspiel recht ungewöhnlich, denn bis zur Mitte der ersten Halbzeit stand es 1:1, was der guten Abwehrarbeit beider Teams geschuldet war. Unsere Truppe spielte mit viel Herzblut und Leidenschaft, kein Vergleich mit dem Spiel in der Woche zuvor. So war es nur konsequent das man in der ersten Halbzeit, bis auf eine Ausnahme, stets mit einem oder zwei Toren in Führung lag. Mit einem 7:6 ging es in die Pause.

2.Halbzeit

In der Halbzeit sprachen wir nur kurz Kleinigkeiten an, die es zu verbessern galt, wollten aber sonst mit gleicher Intensität weiterspielen. Das gelang in den ersten Minuten auch ganz gut, doch plötzlich verloren wir etwas den Faden und gerieten mit 3 Toren in Rückstand. Wir nahmen eine Auszeit und unsere Jungs kämpften sich wieder auf ein Unentschieden ran. Leider hatte der Torhüter der Gäste einen Sahnetag erwischt und verhinderte durch mehrere sehr gute Paraden, das wir uns die Führung zurück erobern konnten. Etwas mehr als eine Minute vor Schluss lagen wir mit 2 Toren hinten, schafften es dann noch auf ein Tor zu verkürzen, doch zum mehr sollte es leider nicht reichen. Ein Unentschieden hätten sich unsere Spieler für diese starke Leistung wirklich verdient.

Fazit: Es war eine große Freude die Truppe mit soviel Leidenschaft Handball spielen zu sehen, wie jeder alles aus sich herausgeholt und nie jemand aufgegeben hat. Wir sind mächtig stolz auf euch und ihr dürft es trotz der Niederlage auch sein.

Für die JSG spielten:
Levent (TW), Nevio, Ben, Mats P., Arvid, Matthias, Nick, Mats B., Tom, Phil

Euer Trainerteam

Marc & Thomas

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.