Artikelauszug von Linus Jacobs NRZ-Dinslaken: 15.11.2016

Im Spitzenspiel der B-Jugend-Oberliga empfing der Tabellenführer JSG Hiesfeld/Aldenrade den Tabellendritten SC Bottrop. Das hart umkämpfte Topspiel endete mit einem 22:22 (9:9)-Unentschieden, trotz einer Vier-Tore-Führung kurz vor Schluss (22:18, 50.). In einer engen Begegnung konnten die starken Bottroper lange mithalten, am Ende ärgerte sich Trainer Holger Kulinski vor allem über die „fehlende Cleverness“ seines Teams, das in der Schlussphase den Sack nicht zu machte. „Trotzdem spielen die Jungs bisher eine starke Serie“, freute sich Kulinski über den verteidigten Platz an der Sonne.

JSG: Jüngling (7), Kulinski (5/2), Ebbing (4), Hojan (2), Wefers, Schnier, Hoyer, Strangemann (je 1).

QUELLE: NRZ

Zum NRZ Artikel

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.