Artikelauszug NRZ-Dinslaken: 06.12.2016

Wesentlich erfolgreicher agieren da die B-Junioren der JSG Hiesfeld/Aldenrade. Nach dem mehr als überzeugenden 35:17 (14:4)-Erfolg beim ATV Biesel geht das Team von Holger und Bettina Kulinski ungeschlagen in die Weihnachtspause. Einen 1:2-Rückstand drehte die JSG in Biesel zügig in eine 10:2-Führung. Jesper Schnier und Jonas Kulinski organisierten die Abwehr mit Erfolg. Vorne wurde konzentriert und geduldig gespielt. Auch nach dem Wechsel ließen die Gäste nicht nach, ließen sich auch von den Ausfällen von Jonas Strangemann (Bänder) und Philipp Homscheid (Knie) nicht aus dem Konzept bringen. Bei Hiesfeld/Aldenrade bekamen alle Spieler ihre Einsatzzeiten. Nur Luca Ricken fehlte verletzt.

JSG: Hojan (7), Jüngling, Ebbing (je 6), Hoyer (5/1), Wefers (4), Strangemann (2), Homscheid, Kulinski (je 2/1), Schürmann (1).

QUELLE: NRZ

Zum NRZ Artikel

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.