Artikelauszug NRZ-Dinslaken: 19.01.2016

Die C-Junioren der JSG luchsten dem Bergischen HC, seines Zeichens Tabellenzweiter der Oberliga, dagegen einen Punkt ab. 29:29 (13:18) hieß es am Ende, nachdem Hiesfeld/Aldenrade in der Schlussphase sogar noch mit 29:27 geführt hatte.

Lange Zeit hatte es nicht danach ausgesehen, als könnte die Mannschaft von Jörg Schnier etwas gegen den Favoriten holen, doch beim 18:23-Rückstand ging ein Ruck durch das Team. Die JSG kämpfte sich zurück, der BHC wurde immer nervöser und plötzlich hieß es 24:23 für die Spielgemeinschaft, die im 13-fachen Torschützen Patryk Rutzki ihren besten Werfer hatte. In der Deckung verdiente sich Simon Strangemann ein Sonderlob.

JSG: Rutzky (13), Homscheid, Vasterling (je 4), Bruns (4/3), Medek (2), Beekmann, Strangemann (je 1).

QUELLE: NRZ-ONLINE

Zum NRZ Artikel

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.