JSG Hiesfeld gegen JSG Tura/ RWO Oberhausen 18:14 (12:6)

1. H A L B Z E I T
Nervös und unsicher begann die D1- Jugend das Spiel. Viele kleine Fang- und Passfehler schlichen sich ein. Der Torabschluss wurde zu schnell und vor allem unvorbereitet abgeschlossen. Und in der Abwehr standen wir nicht gut gegen den Gegner. Demzufolge lagen wir nach 5 Minuten mit  1:3 verdient hinten.

Nach den ersten sehr zerfahrenen 5 Minuten, folgten 12 bärenstarke und spielentscheidende Minuten. Über eine nun immer stärker werdende Abwehr, die für mindestens 10 Minuten keinen Treffer hinnehmen musste, gewannen wir immer mehr an Sicherheit. Nun gelang es auch im Angriff den nötigen Druck auf die gegnerische Deckung auszuüben, so dass wir den ein oder anderen sehenswerten Treffer erzielen konnten. Nach einem starken Zwischenspurt in der 1. Halbzeit konnten wir den Spieß beindruckend umdrehen und mit 12:6 davon ziehen.

2. H A L B Z E I T
Nach der Halbzeitpause gelang es uns leider nicht mehr den Spirit aus der 1. Spielhälfte mitzunehmen. Zu voreilig wurde der Abschluss gesucht und klare Torchancen wurden kläglich liegen gelassen. Leider bekam die Mannschaft in der kompletten 2. Hälfte nicht mehr den richtigen Zugriff zum Spiel.

Tura/ RWO Oberhausen wollte unsere Schwächephase nutzen und machte gehörigen Druck. Aber sie haben nicht mit unserem Torwart Leon gerechnet. Dieser hatte sich in der 2. Halbzeit förmlich in einen Rausch gespielt und mehrere Großchancen des Gegners, neben 2 gehaltenen 7. Metern, entschärft.

Aufgrund einer starken mannschaftlichen Leistung in der 1. Halbzeit und eines sehr gut aufgelegten Leon in der 2. Halbzeit konnte das Spitzenspiel dennoch verdient gewonnen werden.

An diesem Nachmittag stand nur der Sport im Vordergrund. Es standen sich zwei ebenwürdige Mannschaften gegenüber. Die den Zuschauern ein spannendes, faires und interessantes Handballspiel zeigten. Und auf der Tribüne feuerten lautstarke Zuschauer Ihre Mannschaften nach vorne.

Ein sehr gelungener Sonntagnachmittag.

Für die JSG Hiesfeld/ Aldenrade spielten:
(TW) Leon, Meiko, Max, Jasper (1), Eric (1), Rico (1), Cedric (1) Vin (2), Piet (3), Fabian (4), Nicolas (5), Nico

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.