Auswärtssieg der E2 bei der HSG Duisburg-Süd 28:24 ( 16:11)

Am Sonntag, dem 04.03.2018 mussten wir zum Tabellenzweiten, der HSG Duisburg-Süd reisen. Wir wussten im Vorfeld, wenn wir mit der gleichen Intensität und der gleichen Leidenschaft wie die Woche zuvor gegen Ve/Ru/Ka zu Werke gehen, ist beim Tabellenzweiten vielleicht was zu holen. Da das konstante Abrufen der Leistung aus Vorwochen bislang in der Vergangenheit nicht zu unseren Stärken gehörte, haben wir nochmal daran erinnert wie wir auftreten müssen um was zählbares Mitzunehmen.

Die Mannschaft schien gut zugehört und sich was vorgenommen zu haben, denn sie legte los wie die Feuerwehr. Hinten wurde sehr gut der Ball erobert und vorne wurde immer wieder der freie Mann gefunden und der Abschluss gesucht. So war es nicht verwunderlich, das wir schon Mitte der ersten Halbzeit mit 14:4 in Front lagen. Da wir aufgrund  der hohen Führung durchwechselten, litt der Spielfluss ein wenig und der Gegner konnte bis zur Pause auf 5 Tore herankommen.

In der Pause wiesen wir nur kurz darauf hin, das der Gegner jetzt vermehrt mit langen Bällen operieren wird und wir etwas zügiger den Weg zurück zu unserem eigenen Tor finden müssen. Gesagt, getan. Die Mannschaft hatte Blut geleckt und jeder ging weiter konzentriert zu Werke und wir erspielten und wieder eine 10 Tore Führung. Am Ende war es dem hohen Tempo und der Tatsache geschuldet das wir nur noch 2 Auswechselspieler hatten ( Romy hatte sich am Finger verletzt und konnte leider nicht mehr mitspielen), dass der Gegner das Ergebnis enger gestalten konnte, als der Spielverlauf und die Feldüberlegenheit war.

Ein ganz großes Kompliment an die Truppe. Es wurden viele Dinge umgesetzt, auf die wir im Training hinarbeiten, jeder hat sich in den Dienst der Mannschaft gestellt. Dies spiegelt sich auch in der Verteilung der erzielten Tore wider. Hier konnten sich 5 Spieler eintragen und auch diejenigen, die diesmal keinen Torerfolg zu verzeichnen hatten, haben die Chancen genutzt und ohne zu zögern den Abschluss gesucht. Nur so können wir die weiteren Spiele erfolgreich bestreiten. Macht so weiter.

Für die JSG spielten:

Levent (TW), Romy, Arvid, Mats P., Matthias, Nick, Mats B., Fjell, Tom, Phil

Euer Trainerteam

Thomas & Marc

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.