A1 bleibt in 2018 ungeschlagen !!!

Verdienter 31-29 ( 15-10 ) Erfolg bei den Bergischen Panthern.

Durch den Ausfall von Jonas Strangemann und Paul Oeing erhöhte sich die Zahl der verletzten bereits auf 6 Spieler.

Aber was der verbliebene Rest bei den Panthern ablieferte war aller Ehren wert.

Die JSG begann ganz stark und führte nach 11 Minuten bereits mit 9-2 Toren. Die Panther kamen danach etwas besser ins Spiel, aber bis zur Pause verteidigten die Jungs den Vorsprung und führten mit 15-10 .

Auch im zweiten Durchgang kam die JSG gut ins Spiel und baute bis zur 35 Minute die Führung auf 19-12 aus. Die Panther stellten auf Manndeckung gegen Philipp Homscheid und Daniel Hojan (herzlichen Glückwunsch zum heutigen 18. Geburtstag) um. Aber auch durch diese Umstellung wurden die Jungs nicht verunsichert, nur die nachlassenden Kräfte aufgrund der dünnen Personaldecke waren dafür verantwortlich, dass die Panther bis zur 55. Minute nochmal auf 26-28 verkürzen konnten.

Aber in einer letzten Auszeit von Andre Homscheid (Vielen Dank fürs Coachen!) wurden dann die passenden Worte für die Schlussphase gefunden und die Jungs spielten die Partie souverän zu Ende.

Fazit:

Entscheidend war heute der gute Start ins Spiel, später waren die Panther wieder auf Augenhöhe, so wie man es seit Jahren bei Spielen zwischen diesen beiden Teams kennt.

Man war heute gezwungen einige Umstellungen vorzunehmen, doch auch hierbei zeigte sich, dass die Jungs im Laufe der Jahre gelernt haben auch auf anderen Positionen problemlos aushelfen zu können.

Angesichts der vielen verletzten war das heute eine ganz starke Vorstellung.

Nochmals Vielen Dank an Andre, der das heute ganz souverän gecoacht hat.

Nach dem Karnevalswochenende geht es hoffentlich mit voller Truppe weiter.

JSG: Hillig – Hojan 3, Mönkemeyer, Schnier, Homscheid 11/3, Krause 3, Ebbing 7 ( geht doch ), Jüngling 3, Wefers 1 und Ostertag 3

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.