21: 1 (8:0) – F-Jugend startet gegen SV Hamborn 90 stark in die neue Saison
Das erste Spiel in der Hobbyrunde stand an und wir hatten den Sportverein Hamborn 1890 als Gast im Driesenbusch. Das Trainerteam war sehr gespannt darauf, ob die neu zusammengestellte Mannschaft die trainierten Abläufe auch schon  so umsetzen wird.

strong>Von Anfang an den Takt vorgegeben
Unsere Mannschaft ließ nicht lange daran zweifeln, wer die Herren im Hause der Halle am Driesenbusch sind. Es wurde sehr gut kombiniert und die Pässe saßen wie aus dem EffEff. Die Mannschaft trat als ein super Team auf und das Angriffsspiel sowie auch die Abwehrarbeit wurden perfekt umgesetzt. So kamen die Gegner kaum einmal zum Torwurf und unsere Mannschaft ging mit einer 8:0 Führung in die Halbzeit Pause.

2. Halbzeit weiter stark
Das ein oder andere Mal verzweifelten unsere Jungs an der guten Hamborner Torhüterin, welche ein Riesenspiel machte. Aber es wurde nicht aufgegeben und weiterhin konzentriert und schnell durch die Reihen nach vorne gespielt. Sehr gut klappte das Übersichtsspiel, es wurde immer der freie Mann gesucht anstatt einen unsicheren eigenen Abschluss zu versuchen. Das Team hatte den Gegner zu jederzeit im Griff.

So ergaben sich auch in der zweiten Halbzeit zahlreiche Chancen, welche auch gerne angenommen wurden. Zum Schluss kam der Gast dann noch zum verdient erkämpften Ehrentreffer.

Gesamtheitlich gesehen hat unser Team hochverdient mit 21:1 seinen ersten Sieg feiern können.

Wir sagen nur: „Weiter so Jungs und wir sind stolz auf euch!“
Mit diesem Elan wollen wir auch das nächste Spiel beim ETuS Wedau am nächsten Sonntag angehen.

Das Trainerteam der F-Jugend

Für die JSG Hiesfeld/ Aldenrade spielten:
Johan (TW erste HZ), Luis (TW zweite HZ), Leon (5), Mika (4), Alex (3), Marc (2), Theo (2), Moritz (1), Finn (4), Felix

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.