F-Jugend beim Turnier in Borken

Toller Erfolg beim Turnier in Borken
Unsere F-Jugend nahm an Christi Himmelfahrt am 46. Internationalen Jugendturnier des TV Borken teil. Laut Veranstalter waren dort insgesamt 97 Jugendmannschaften vertreten.

Das Turnier fand bereits um 9:00 Uhr in Borken statt und alle Teilnehmer sollten um 8:30 Uhr vor Ort sein. Somit hieß es für uns „früh aufstehen“ und das an einem Feiertag. Doch dies war für unsere Eltern und Kinder kein Thema zu nörgeln und jammern. Alle waren dazu bereit und heiß darauf, bei so einem großen Turnier mitzuspielen.

Ursprünglich haben wir geplant zwei Mannschaften zu stellen. Aufgrund kurzfristiger Absagen war dies jedoch am Turniertag nicht möglich, so dass wir kurzerhand eine Mannschaft streichen mussten.

Insgesamt sind 11 Kinder angereist. Wir spielten in Gruppe 2 gegen 4 weitere Mannschaften. Der Zeitplan war sehr eng, doch die Organisation war hervorragend, so dass alles voll zufriedenstellend funktionierte. Gespielt wurde auf einem Rasenplatz, der in neun Felder eingeteilt war. Ein Spiel dauerte 2 x 7 ½  Minuten und zwischen den Spielen gab es eine zweiminütige Pause.

Beim ersten Spiel merkte man, dass sich unsere Kinder erst einmal an den Untergrund gewöhnen mussten. So ging das erste Spiel gegen die HSG Wesel verloren.

Doch bereits beim zweiten Spiel zeigte sich, dass die Mannschaft mehr erreichen wollte und sich auch immer mehr zutraute. Auch auf der Torwartposition hatten wir diesmal nicht rotiert und einen starken Rückhalt.

So konnten die weiteren drei Partien (Gegner: DHG Ammeloe/Ellewick; TV Borken 2; SV Schermbeck) allesamt überlegen gewonnen werden.

Nun war die Spannung groß, da im Anschluss an die Gruppenphase noch die Plätze 3 und 1 ausgespielt wurden. Da wir das erste Spiel verloren hatten, haben wir gehofft noch um Platz 3 spielen zu dürfen. Doch dem war dann doch nicht so. Am Ende der Gruppenphase führten wir unsere Gruppe als Erster an und spielten somit um den Turniersieg.

Im Finale wartete mit dem TV Vreden eine sehr spielstarke Mannschaft, die ungeschlagen Erster in Gruppe 1 wurde.

Aufgrund der Hitze und des Einsatzes der zuvor geführten Spiele waren unsere Kräfte verbraucht und so hat der TV Vreden das Spiel verdient und überlegen gewonnen.

Nichtsdestotrotz können wir verdammt stolz auf die Leistung unserer Mannschaft sein. Wir sind als Mannschaft ganz stark aufgetreten und haben mit unserer Truppe für einen bleibenden Eindruck gesorgt. Alle Kinder, egal ob groß oder klein waren Teil des Erfolges und haben sich den 2. Platz wahrlich erarbeitet.

Teilgenommen haben:
Mats B., Jonas, Tom, Maarten, Matthias, Luisa, Sören, Elena, Mats P., Jan und Ben

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.